Ardèche


Ardèche
/aˈdɛʃ/ (say ah'desh)

noun
a department in south-eastern France. 5555 km2. Capital: Privas.

Australian English dictionary. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Ardeche — Ardèche Pour les articles homonymes, voir Ardèche (rivière). Ardèche …   Wikipédia en Français

  • Ardéche — Ardèche Pour les articles homonymes, voir Ardèche (rivière). Ardèche …   Wikipédia en Français

  • Ardèche — Saltar a navegación, búsqueda Ardèche …   Wikipedia Español

  • Ardeche — Ardèche ist: Ardèche (Fluss), ein Fluss im Süden Frankreichs Ardèche (Département), ein französisches Département Siehe auch: Kanton Ardes, Ardeşen …   Deutsch Wikipedia

  • Ardèche —   [ar dɛʃ] die,    1) rechter Nebenfluss der Rhône, Südfrankreich, 120 km lang, entspringt in den nördlichen Cevennen, mündet bei Pont Saint Esprit. Die Ardèche weist große Wasserstandsschwankungen auf mit Hochwassergefahr von November bis März.… …   Universal-Lexikon

  • Ardèche — ist: Ardèche (Fluss), ein Fluss im Süden Frankreichs das nach dem Fluss benannte Département Ardèche Siehe auch: Kanton Ardes, Ardeşen Diese Seite ist eine B …   Deutsch Wikipedia

  • Ardeche — (spr. Ardähsch), 1) Nebenfluß der Rhone in SFrankreich, Quelle auf den Sevennen; das davon benannte 2) Departement A. ist ein Theil des alten Languedoc, 98 QM.; 379,660 meist katholische Ew.; liegt zwischen den Departements Loire, Ober Loire,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ardèche [1] — Ardèche (spr. däsch ), rechter Nebenfluß der Rhone in Frankreich, entspringt in den Bergen von Vivarais, hat sehr malerische Uferpartien (Pavé des Géants, eine Straße von Basaltsäulen, Pont d Arc, eine natürliche Brücke), ist wegen seiner… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ardèche [2] — Ardèche, Departement im südlichen Frankreich, aus dem Ländchen Vivarais gebildet, grenzt östlich an die Departements Isère und Drôme, nördlich an das der Loire, südlich an Gard, westlich an Lozère und Oberloire und hat einen Flächenraum von 5555… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ardèche — (spr. ardähsch), r. Nebenfluß der Rhône in Frankreich, 110 km lg. – Das franz. Dep. A., der nördlichste Teil des alten Languedoc, 5556 qkm, (1906) 347.140 E.; Hauptstadt Privas …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ardèche — (spr. –däsch), Nebenfluß der Rhone in Frankreich, entspringt in den Sevennen; nach ihm ein franz. Departement, 107 QM. groß mit 365000 E., die Ackerbau, Viehzucht, Seidenbau, Weinbau und eine lebhafte Industrie betreiben; Bergbau auf Eisen,… …   Herders Conversations-Lexikon